Im ersten Spiel der Saison präsentierten sich unsere Damen von Beginn an sehr kämpferisch und motiviert. Unter neuem Trainer konnte man direkt im ersten Heimspiel einen deutlichen Sieg einfahren.

Das Team konnte sich zu jeder Zeit auf den Gegner einstellen, auch wenn die deutliche Führung erst im letzten Viertel herausgespielt wurde. Die Zonenverteidigung funktionierte über das gesamte Spiel außerordentlich gut, was den Grundstein für den späteren Sieg legte.

Alle Spielerinnen zeigten sich extrem engagiert und ruhig, was bei den ständigen Führungswechseln bis zum vierten Viertel nicht selbstverständlich ist.

Im letzten Viertel konnte man das Spiel noch einmal schnell gestalten und kam so zu vielen einfachen Punkten. Außerdem gelang es die besten Werferinnen der Darmstädter aus dem Spiel zu nehmen, wodurch der letztendlich deutliche 74:53 Erfolg für die SKG Wallerstädten gesichert wurde.

Trainer Robert Aldea ist sehr stolz auf die starke Teamleistung und freut sich nun auf das nächste Spiel und die weitere Arbeit mit dem Team.

 

Es spielten: Sophie Appel (14), Florencia Ferryra (4), Janina Gillmann (11), Claudia Konrad (3), Katja Krafczyk (14) Michelle Meinhardt, Kathrin Mumme, Daniela Pur (10), Claudia Sturm (16), Maike Volk

 

 

Damen Saison 201718